Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Susanne Ospelkaus, Maria Allner

Oliver und die Sache mit dem Stiefmütterchen

Oliver und die Sache mit dem Stiefmütterchen

Normaler Preis €15,00
Normaler Preis Verkaufspreis €15,00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Jeden Morgen bringt Julia Oliver in den Kindergarten, so wie Mütter das tun. Für Oliver ist das ganz normal. Doch an diesem Tag als er mit seinen Freunden draußen spielt, passiert etwas, das sein ganzes Weltbild ins Wanken bringt.

Seine Freunde prahlen damit, was ihre Eltern so alles können - mit heftigen Übertreibungen. Als Oliver von Julia erzählen will, bekommt er zu hören: Du hast doch gar keine Mama. Julia ist doch deine Stiefmutter. Und Stiefmutter klingt wie ein Schimpfwort. Bedrückt verkriecht sich Oliver und mag Julia später gar nichts über seinen Tag im Kindergarten erzählen.

Am Abend platzt es dann aus ihm heraus und er erzählt Julia, was die anderen Kinder über sie gesagt haben. Julia nimmt das sehr gelassen. Ein Stiefmütterchen zu sein, ist doch etwas Schönes. Sie zeigt Oliver, wie ein Stiefmütterchen aussieht. Und er beobachtet in den nächsten Tagen sehr genau, was Julia so alles macht, und stellt fest: Auch eine Stiefmutter tut das, was eine richtige Mama tut.

Das einfühlsame Buch hilft, positiv auf Problemen zu reagieren, die in jeder Patchworkfamilie vorkommen können. Ein hilfreiches Buch für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen.

mehr Details

Bestellnummer: 195968

EAN: 9783765559686

Verlag: Brunnen Verlag Gießen

veröffentlicht:

Einband: gebunden

Format:

Seitenzahl: 32

Vollständige Beschreibung anzeigen